Rehabilitation

Die medizinische Rehabilitation orientiert sich am bio-psycho-sozialen Gesundheits- bzw. Krankheitsfolgenmodell der WHO. Dabei werden Erkrankungen und ihre Folgen als Ergebnis sich wechselseitig beeinflussender somatischer, psychischer und sozialer Faktoren betrachtet. Das Ziel der Rehabilitation in unserem Zentrum ist die Wiederherstellung oder wesentliche Besserung der Funktionsfähigkeit des Rehabilitanden.

Wesentliche Aufgabe der medizinischen Rehabilitation ist es, „die Betroffenen zu befähigen, mit ihrer Krankheit adäquat und selbstbestimmt umzugehen und trotz Einschränkungen vor allem ihre Funktion im Beruf wahrzunehmen sowie ihre Rollen in Familie und Gesellschaft so weit wie möglich auszuüben“. Zentrale Behandlungsziele betreffen den Aufbau von Fähigkeiten zur Teilhabe am Arbeitsleben und an der Gemeinschaft und damit die Förderung der „Funktionsfähigkeit“.

Kontakt

0381 252 98-0
Email senden

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07.30 - 16.00 Uhr