Prävention und Gesundheitsförderung

Prävention im Rostocker Zentrum für ambulante Rehabilitation
Prävention im Rostocker Zentrum für ambulante Rehabilitation

Aufgabe der Prävention ist es, das Wissen, die Befähigung und die Eigenverantwortung jedes Einzelnen für seine Gesundheit zu entwickeln und zur stärken. Eine steigende Lebenserwartung, die Zunahme chronischer Krankheiten sowie die Verlängerung der Lebensarbeitszeit der Beschäftigten sind Entwicklungen, denen wir uns stellen. Je früher Präventionsmaßnahmen umgesetzt und unterstützt werden, desto eher können Risikofaktoren beeinflusst und desto eher kann die Wahrscheinlichkeit des Auftretens, insbesondere vieler chronischer Erkrankungen, gesenkt werden.

Präventionsangebote

Kontakt

0381 252 98-0
Email senden

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 07.30 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner für Präventionsleistungen der DRV: Mathias Behrens

Tel: 034858 - 51 462

Email: mathias.behrens@reha-gardersee.de